SuperSense Tank Sensor, Füllstandsmessung fürs Wohnmobil.

In diesem Beitrag möchte ich eine kurze bebilderte Anleitung zum Einbau der SuperSense Füllstandsanzeige geben und aufzeigen das dies ohne Schwierigkeiten von eigentlich jeden selbst vorgenommen werden kann.

So kommt der SuperSense Sensor Kit gut verpackt beim Kunden an

Das für den Einbau benötigte Werkzeug ist nichts Spezielles, ein Lochbohrer wäre das einzigste was man sich besorgen muss. Der Anschluss an das Bordnetz kann mittels Stromdieb oder einer Verteilung mit einer Sicherung max 10A erfolgen. Ideal ist ein freier Abgang an einem Verteiler mit Dauerplus. Wichtig: Es ist aber darauf zu achten das Außengehäuse des Sensors gegen Feuchtigkeit zu schützen.

Der Sensor wird mit den mitgelieferten Dichtring und der Kontermutter im Tank von oben wie in den Fotos abgebildet montiert. Eine seitliche Montage ist ebenfalls möglich, dabei sollte die höchst mögliche Position genutzt werde. Damit keine Bohrspäne in den Tank fallen können empfiehlt sich eine geeignete kleine Schale von innen beim Bohren unterzuhalten

  • Bohren einer Öffnung mit einem Durchmesser von ca. 27mm
  • Einführen des Sensors inkl. Dichtring
  • Verschrauben mittels der Kontermutter

Wichtiger Hinweis: Bitte die Schlauchlänge des Sensors an den Tank anpassen, mit einem Lineal den Schlauch markieren (Tankhöhe minus 5cm).  Zum Beispiel ist die Tankhöhe wie bei uns 25cm, abzüglich 5cm verbleiben 20cm. Markiert man den Schlauch also nach 20 cm und kürzt ihn. Das Endstück wird durch drehen und drücken bis der Schlauch am Anschlag ist aufgesteckt.
Wichtig ist vor allem eine Schlauchlänge, die den Tankboden erreicht, jedoch ohne „Überlänge“.
Wenn das Schlauchende zuvor etwas erwärmt wird (z. B. im warmen Wasser), erleichtert dies die Montage. Der Schlauch ist somit fertig vorbereitet und kann am Sensor angeschlossen werden

Der Anschluss an das Bordnetz erfolgt am besten mit einer Separaten Leitung die mit 7,5 oder max 10A abgesichert sein sollte. Bei den meisten Wohnmobilen oder Camper ist es ohne Probleme möglich einen geeignet Anschluss zu legen.

Nachdem der Sensor eingebaut ist, muss dieser einmalig kalibriert werden, wenn der Tank gefüllt ist. Wichtig dabei, nur der Tank, nicht jedoch evtl. Befüllschläuche dürfen mit Flüssigkeit gefüllt sind, während die Kalibrierung durchgeführt wird.

Die Kalibrierung wird wie folgt durchgeführt:
Abstecken des Sensors von der Stromversorgung
Mindestens 3 Sekunden warten und die Stromversorgung dann wieder herstellen
Den Programmiertaster nun für ca. 5 Sekunden mit einem geeigneten Gegenstand gedrückt halten

Bei den neueren Sensoren ist eine Programmierung nur innerhalb der ersten 15 Sekunden nach Stromzufuhr möglich. Für eine Programmierung muss also zunächst der Anschlussstecker abgezogen und dann wieder aufgesteckt werden. Nun steht ein 15-Sekunden-Zeitfenster für die Programmierung zur Verfügung.

SuperSense Füllstandsanzeige

Installation der SuperSense App Die SuperSense App ist verfügbar für Android und iOS Systeme. Der Download erfolgt über den jeweiligen App-Store:

Die App ist selbsterklärend eine Kopplung der Sensoren erfolgt im Menüpunkt Einstellungen der App. In den Einstellungen den ersten Menüpunkt „Richten Sie Ihre SuperSense Füllstandssensoren ein“ wählen . Es werden alle verfügbaren Geräte, z. B. Bluetooth Box(en) aufgelistet. In der Liste kann dann eines oder mehrere Gerät ausgewählt werden. Gewählte Geräte erscheinen dann unter „Meine Geräte“:

Kategorien Allgemein, MontageSchlagwörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close